Aktuellt

ogon

Schützt den Wald – Schweden ist eine gemeinnützige Natur- und Umweltschutzorganisation mit dem Fokus auf den Wald Schwedens.

Der Verein Schützt den Wald – Schweden wurde im 2009 von Waldengagierten aus ganz Schweden gegründet. Anlass für die Gründung ist die kritische Lage für den schwedischen Wald und die Bedrohung der biologischen Vielfalt.

Wir arbeiten für die Bewahrung der schwedischen Altwälder und anderer Wälder mit hohem Naturwert.

Des Weiteren möchten wir eine Reform der Forstwirtschaft erreichen, eine naturnahe Waldnutzung, in welcher die lokale Wirtschaft und Betriebe, Erholung und naturnaher Tourismus einen großen Platz einnehmen.

Wir nehmen Abstand von den heutigen forstwirtschaftlichen Methoden, welche sich nicht nach dem Eingangsparagraphen des Waldpflegegesetzes richten – danach, dass das Umweltziel dem Produktionsziel gleichgestellt werden soll.

Wir verteidigen und setzen uns für das Jedermannsrecht* ein.

* Das schwedischen Jedermannsrecht (Allemansrätten) ist kein Gesetz im eigentlichen Sinne, sondern eher ein traditionelles Gewohnheitsrecht. Dieses allgemeine Nutzungsrecht steht für das begrenzte Recht jedes einzelnen, sich in der Natur aufzuhalten und ist mit Verantwortung, Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit verbunden.

 

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schützt den Wald - Schweden